Begleithundeprüfung

 

Die Grundsteine für eine erfolgreiche Prüfung werden in unseren Erziehungsstunden gelegt. Vor jeder Begleithundeprüfung bieten wir Vorbereitungskurse an, in der die genauen Prüfungsinhalte geübt werden. Die Begleithundeprüfung ist zu einem eine Anerkennung für einen selbst für die erfolgreiche Arbeit mit seinem Hund und zu anderem erhalten Begleithundeprüfungen in unserer Gesellschaft einen immer höheren Stellwert, so werden in manchen Gemeinden durch eine erfolgreiche abgelegte Prüfung die Hundesteuer reduziert. In unserem Verband ist sie zudem Voraussetzung um auf Agility Cup starten zu dürfen.

 

Unsere Begleithundeprüfung wird bei der Stadt Niederstotzingen zur Vergünstigung der Hundesteuer anerkannt.

Die Prüfungsgebühr beträgt 25 €.

 

Die Begleithundeprüfung besteht aus drei Teilen:

    • Sachkundeprüfung des Hundehalters/Hundeführers
    • Verhaltens- und Verkehrssicherheitsprüfung
    • Gehorsamkeitsprüfung

Detaillierte Beschreibungen können aus der Prüfungsordnung entnommen werden.

  

Die Prüfungsordnung finden Sie unter Downloads